Bitburger WM-Tour

Never Change a Winning Team: Seit vielen Jahren ist die x pro:motion der zuverlässige Partner von Bitburger in Süddeutschland. Zur Zeit sind wir im Rahmen der "Bitburger WM-Tour" mit der Premium-Marke unterwegs.

Von weitem schon gut sichtbar: Das Fußballtor, das bei Outdoor-Veranstaltungen zum Einsatz kommt und viel Neugierde und Interesse der Kunden weckt. "Wer erst einmal einen Blick riskiert hat, bleibt auch gerne stehen und lässt sich für die Bitburger-Welt begeistern", berichtet Promotorin Marie Neskovic von ihren Einsätzen in süddeutschen Verbraucher- und Fachmärkten, bei denen nicht zuletzt das ausgefallene WM-Equipment für Aufsehen sorgt.

Insgesamt neun Wochen lang, über die Zeit der Fußball-WM, reisen neun Promotoren-Teams der x pro:motion kreuz und quer durch Baden-Württemberg und Bayern. Im Gepäck: Spannende und mitreißende WM-Aktionen, gute Laune, Teamgeist und Erfahrung. „Viele unserer Teams sind schon seit Jahren dabei. Sie kennen sich aus und sind mit Freude und Engagement bei der Sache. Das zeigen auch die guten Umsätze der vergangenen Jahre. Denn unser Ziel ist ja nicht nur, das Image der Marke zu stärken. Wir wollen die Verkäufe sichtbar steigern. Denn daran werden wir gemessen“, so x pro:motion-Geschäftsführerin Karin Seiler.

Die Promotoren sind ganz bei der Sache: „Es macht rieigen Spaß“, so Christian Blasczyk, der bereits seit drei Jahren "Stammspieler" im Bitburger-Erfolgsteam ist. „Das Schöne ist: Jeden Tag lernen wir neue Leute kennen, jeder Tag ist anders. Es ist klasse, zu sehen, dass wir die Kunden wirklich begeistern können. Diese positive Resonanz spornt uns immer wieder an.“

Wichtig für eine gelungene Tour ist die akribische Vorbereitung, die mit der Auswahl der Promotoren und der Zusammenstellung der Teams beginnt. Hier hat Bookerin Yvonne Sproll unter Beweis gestellt, dass sie ein gutes Händchen und ein feines Gespür dafür hat, welche Promotoren sich für die jeweilige Marke eignen und wer mit wem gut in ein Team passt. Dann kommt die Schulungs-Phase, denn "kein Team geht untrainiert auf den Platz", so Geschäftsführerin Karin Seiler; "und das gilt für alle unsere Kundeneinsätze."

Jetzt geht es jetzt Hand in Hand. "Die Teamkollegen sind zu richtigen Mannschaften zusammengewachsen und spielen sich gegenseitig die Bälle zu", so Bookerin Yvonne Sproll. Was die aktuelle Bitburger-WM-Tour angeht, sind alle zuversichtlich: „Ganz gleich, wer Fußballweltmeister wird - unser WM-Gewinner 2010 heißt für uns heute schon Bitburger!“

Impressum

Copyright © 2018 AREX GmbH
Gestaltung und Realisation: Bytebetrieb GmbH & Co. KG